Skip to main content

Ausbildung zum/zur Dipl. Rettungssanitäter:in HF

Wir sind ein Ausbildungsbetrieb für angehende Rettungssanitäter:innen und bieten eine anspruchsvolle und herausfordernde Ausbildung und die beste Ausgangslage für einen spannenden Job mit Entwicklungsmöglichkeiten in einem 24-Stunden-Betrieb. Die Rettungsdienst Schwyz AG bildet pro Jahr ein Lernende:n im 3-jährigen Lehrgang aus. Die schulische Ausbildung wird bei der SIRMED in Nottwil absolviert.

Anforderungen:

  • Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis einer mindestens 3-jährigen Grundausbildung, eine Matura oder einen Diplom- bzw. Fachmittelschulabschluss
  • Kompetenzanalyse „Gesundheit HF“ der Firma Gateway Solutions AG®.
    Sie müssen folgende Mindestwerte erreichen:
    Gesamtwert: 60
    Grundwissen: 55
    Potenzial: 60
    Berufsspezifische Fähigkeiten: 50
    Sollten Sie die Werte nicht erreichen, können Sie gemäss den Vorgaben des Testcenters den Test wiederholen. Die Kosten für den Test müssen selber getragen werden.
  • Bei Stellenantritt gültiger C1/D1 Führerschein und Code 121
  • Ihr Mindestalter beträgt bei Ausbildungsbeginn 23 Jahre
  • Einwandfreier Leumund (Strafregister- und ADMAS-Auszug des Wohnkantons, nicht älter als sechs Monate)
  • Einwandfreier Sonderprivatauszug (muss bei Ausbildungsbeginn vorliegen)
  • Ärztliches Attest für die Schichtarbeitsfähigkeit (muss bei Ausbildungsbeginn vorliegen)

 

Persönliche Voraussetzungen:

  • Verantwortungsbewusste, entscheidungsfreudige Persönlichkeit mit rascher Auffassungsgabe
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse
  • Hohe Sozialkompetenz sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit 
  • Hohe Belastbarkeit und gute physische Verfassung (körperliche und psychische Eignung)
     

 

Selektionsverfahren:

Ab dem 1. Januar bis zum 31. März 2023 werden Bewerbungen für die Stelle im Jahr 2024 entgegengenommen. Bitte beachten sie, dass Bewerbungen, die ausserhalb dieses Zeitfensters eingehen, nicht berücksichtigt werden. Die eingegangenen Bewerbungen werden vergleichend gesichtet. Nach der Selektion von maximal sechs Kandidatinnen / Kandidaten werden sie zu einem Selektionstag eingeladen. Nach dieser Selektionsstufe werden die letzten drei Kandidaten oder Kandidatinnen ein Eignungspraktikum mit dem jeweiligen Berufsbildner absolvieren. Anschliessend wird der Entscheid zur Besetzung der Ausbildungsplätze gefällt.


So bewerben Sie sich:

Bitte senden Sie uns Ihre vollständige Online Bewerbung mit den folgenden Unterlagen zu:

  • Motivationsschreiben (inkl. zweiter Rettungsdienst)
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Schulabschlusszeugnis, Berufsdiplome und Arbeitszeugnisse
  • Kopien (jeweils Vor- und Rückseite) ID, AHV Ausweis, Führerausweis B / C1 & Bewiligung zum berufsmässigen Personentransport BPT bei Ausbildungsstart
  • Kompetenzanalyse „Gesundheit HF“ inkl. Persönlichkeitsanalyse
  • Strafregister- & ADMAS Auszug
  • Gesundheitszeugnis
  • Einwandfreier Sonderprivatauszug (muss bei Ausbildungsbeginn vorliegen)

Haben wir Ihr Interesse für diese spannende Ausbildung zum/zur Dipl. Rettungssanitäter/in HF geweckt? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung per E-Mail an:

Armin Angelini, Ausbildungsverantwortlicher: aan(at)rdsag(punkt)ch